Anstifter: Die Regenbogen-Stiftung

Seit jeher hat der Regenbogen die menschliche Fantasie angeregt: Im Shintoismus gilt er als Brücke ins Jenseits, der römische Dichter Ovid betrachtete ihn als Gewand der Götterbotin Iris. (...) Nun ziert er den Namen einer neuen Stitung.

15.04.2010
StiftungsWelt 1/2010