Rezension: Die Goodwill-Gesellschaft

Es ist nicht alles schlecht an diesem Buch. Für „Die Goodwill-Gesellschaft“ hat der Journalist und Medienberater Robert Jacobi zahlreiche Kritikpunkte an gemeinwohlorientierten Organisationen zusammengetragen. Geleitet von der These, dass gut gemeint noch nicht gut gemacht ist, stellt er berechtigte Fragen.

15.04.2010
StiftungsWelt 1/2010